Bilder der Region

badiburg.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kinos

Central-Theater‎
Poststraße 1
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791/7614‎

 

Ritterhuder Lichtspiele
Riesstr. 11
27721 Ritterhude
Tel.: 04292/819159

 

Music Hall Worpswede
Findorffstraße 21
27726 Worpswede
Tel: 04792/950139
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Kulturverein Cultimo
Kuhstedtermoor 24
27442 Gnarrenburg/Kuhstedtermoor
Tel.: 04761/9214 80
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Filmpalast Schwanewede
Am Markt 54
28790 Schwanewede
Tel.: 04209/931693

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Großen Kunstschau Worpswede: Paulas Worpswede »…es ist ein Wunderland«, vom 25.6.-5.11.

ohz kunstschau»Worpswede, Worpswede, Worpswede! [...] es ist ein Wunderland, ein Götterland.« So schreibt Paula Modersohn-Becker in ihrem Tagebuch über die Künstlerkolonie, in die sie 1898 als Malschülerin von Fritz Mackensen kommt. Tief beeindruckt von der Worpsweder Landschaft mit ihren leuchtenden Birken, dem geheimnisvollen Licht und dem einfachen bäuerlichen Leben gerät sie in einen Schaffensrausch. Doch für die junge Malerin wird das Dorf auch zum Schauplatz ihres Ringens nach einer eigenen und wahrhaftigen Kunst. . Mehr...

Haus im Schluh: Heinrich Vogeler und Walter Müller – Meister der Buchkunst, vom 12.3.-5.11.

Das Haus im Schluh zeigt neben seiner umfangreichen Dauerausstellung in zwei Kabinetten Buchgestaltungen und Illustrationen von Heinrich Vogeler (1872 – 1942) und Walter Müller (1901 – 1975). In der Buchkunst des 19. Jahrhunderts hat Heinrich Vogeler Maßstäbe gesetzt. Sein persönlicher und lyrischer Stil unterscheidet ihn von seinen Kollegen der Münchner und Wiener Schule. Vogeler war als junger Mann »Hausgrafiker« der Kunstzeitschrift »Die Insel« in München und als Designer an der Ausgestaltung der luxuriösen Salons ihres Herausgebers Alfred Walter Heymel beteiligt. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...


Weserburg: Proof of Life / Lebenszeichen, vom 20.5.-25.2.

Der Turmbau zu Babel als Massaker. Der Künstler als toter Revolutionär. Ein Gotisches...