Bilder der Region

weener.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Leer. Ehemalige Jüdische Schule: Ein Leben in Schubladen gesteckt – Die Ausstellung in der Kommode“, vom 26.5.-31.8.

Bei der Ausstellung, die auf Schubladen zweier Kommoden aufgeteilt ist, steht die Biografie von Henriette Zilversmit im Fokus. Aber auch Aspekte, wie das Leben ihrer Söhne während und nach dem Holocaust, werden thematisiert. Henriette Zilversmit, geboren am 15.02.1902 in Würm im Kreis Aachen, Sängerin am Neuen Theater in Leipzig, Mutter und Ehefrau, jüdische Leeranerin und Opfer des Holocausts. Mehr...

Leer, Schloss Evenburg: Als das Fahrrad laufen lernte, bis 31.8.

Radfahren. Viele tun es. Sie alle haben eine eigene Geschichte, wie Sie Radfahren gelernt haben: mit Stützrädern und Hilfe vom Papa oder akrobatisch unter der Stange von Opas Rad durchgetaucht, weil die Beine noch nicht vom Sattel bis an die Pedalen reichten. Waren Sie stolzer Besitzer eines Bonanza- oder BMX-Rads oder erfolgreich auf dem Einrad? Die heute so beliebten Laufräder der kleinen Leute und das erste Laufrad des badischen Erfinders Karl von Drais aus dem Jahr 1817 funktionieren nach dem gleichen Prinzip. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die Fahrradgeschichte! Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Wilhelm Wagenfeld Haus: Wilhelm Wagenfeld: Leuchten, vom 24.5.-27.10.

Die Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld: Leuchten“ widmet sich im Rahmen des 100jährigen...


Overbeckmuseum:Fritz und Hermine Overbeck – Stationen ihres Lebens, vom 12.5.-4.8.

br overbeckmuseumAls „Worpsweder Malerehepaar“ sind Fritz und Hermine Overbeck bekannt geworden. Doch...