Bilder der Region

strand1.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Jorinde Voigt, vom 31.8.-3.11.

Jorinde Voigt (geboren 1977) ist eine Künstlerin, die mit Zeichnung, Schrift, Malerei und Installation arbeitet. In der Ausstellung „Sound goes Image“ (2017) hatte das Horst-Janssen-Museum bereits die 32-teilige Arbeit „Beethoven Sonatas von Jorinde Voigt“ präsentiert. Voigts Zeichnungen bilden dabei auf höchst eigenwillige und ästhetisch komplexe Art die Partituren von Johann Sebastian Bach ab. Die Faszination für diese von ihr entwickelten Notationsformen führte dazu, eine Einzelausstellung mit ihr zu planen. Die Künstlerin „übersetzt“ auch andere äußere Ereignisse wie Schallwellen, Vogelflugbahnen, Blickrichtungen oder Laufwege in künstlerische Formen. In ihren aktuellen Werken geht es weniger um äußere Prozesse als mehr um innere Bilder und Vorstellungswelten. Mehr...

Landesmuseum für Natur und Mensch: Sielmann! Vom 2.6.-3.11.

Heinz Sielmann war Tierfilmer aus Leidenschaft. Seine "Expeditionen ins Tierreich" prägten das deutsche Fernsehen. darin rückte er die Zerstörung von Lebensräumen und die Notwendigkeit ihres Schutzes in den Blickpunkt. Sielmann reiste in entlegene Winkel der Erde, fokussierte sich aber auch auf die Natur vor unserer Haustür. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Jorinde Voigt, vom 31.8.-3.11.

Jorinde Voigt (geboren 1977) ist eine Künstlerin, die mit Zeichnung, Schrift, Malerei...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Jorinde Voigt, vom 31.8.-3.11.

Jorinde Voigt (geboren 1977) ist eine Künstlerin, die mit Zeichnung, Schrift, Malerei...


Wilhelm Wagenfeld Haus: Wilhelm Wagenfeld: Leuchten, vom 24.5.-27.10.

Die Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld: Leuchten“ widmet sich im Rahmen des 100jährigen...