Bilder der Region

lmoschloss.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

JadeWeserPort
Am Jadebusen in Wilhelmshaven wird in den kommenden Jahren das größte Investitionsvorhaben Norddeutschlands realisiert: der Container-Tiefwasserhafen JadeWeserPort ...
Dangast
Dangast, dieser kleine Ort auf einem markanten Geesthügel direkt am Jadebusen, wurde für einige Brücke-Künstler zum zentralen Ort ihrer künstlerischen Entwicklung ...
15682_vor
Seit jeher faszinierte das Meer mit seinen Naturgewalten die Menschen. Diejenigen, die unmittelbar an den Küsten lebten, wussten wohl auch um die Gefahr und Unberechenbarkeit der oft sturmgeplagten Nordsee...
Maria von Jever
 
Sie war die letzte Regentin von Jever und baute das Jeverland durch eine geschickte Politik zu einem frühmodernen Territorialstaat aus ...
J. Penzel: 'Saterländerinnen beim Bierkränzchen, 1799 (1)
“Als Getränk haben die Germanen einen Saft aus Gerste und Weizen, der in einer dem Wein in gewisser Art gewonnen wird" Tacitus
Friedrich Christoph Schlosser
"Ich ward am 17ten Nov. 1776 in Jever geboren". Als Schlosser dies 1826 in seiner Biographie schrieb, war er bereits ein bekannter, viel gelesener Historiker ...
Neustadtgödens
Die Existenz von fünf Gotteshäuser in einer Ortschaft wie Neustadtgödens ist einzigartig für Nordwestdeutschland ...
Karte der Friesischen Mühlenstraße
Erleben Sie zehn historische Windmühlen als besondere kulturgeschichtliche Denkmäler des 19. Jahrhunderts in der reizvollen Landschaft rund um den Jadebusen!
Ludwig Münstermann: Altar der Vareler Schlosskirche (CH)
Der Manierismus Nordwestdeutschlands ist ohne ihn undenkbar. Sein Schaffensschwerpunkt lag in der Erstellung von religiösen Werken ...
Luftaufnahme des Jever Schlosses
Fast 150 Jahre lang lenkten sie die Geschicke des Landes, zumeist aus der Ferne. Fürst Johann von Anhalt-Zerbst fiel die Herrschaft Jever 1667 nach dem Tod des Oldenburger Grafen Anton Günther zu.
Ommo Dirks: Moses, 1634. In: Robert Noah 1991, S. 13 (1)
Bereits zur Zeit Karls des Großen wird Wangerland, bzw. „Wanga“ erwähnt, als Willehad zum Bischof ernannt wird. Die ersten Kirchen der Region waren wahrscheinlich Holzkirchen, Reste sind bei Ausgrabungen der Kirche in Stedesdorf gefunden worden.
Jever Schloss
Als Wasserschloss angelegt, haben verschiedene Regenten es im Laufe der Zeit immer wieder verändert. Unter Maria von Jever erhielt das Schloss die heutige vierflügelige Aufteilung ...
Schafstall aus der Ahlhorner Heide /HTK)
Wallhecken prägen in vielen Gegenden Europas das Erscheinungsbild der Landschaft entscheidend mit, so beispielsweise im gesamten Mittelmeerraum und in Teilen Frankreichs sowie Großbritanniens.

Ausstellungen in Friesland/Wilhelmshaven

Deutsches Marinemuseum: Moritz Götze: Scapa Flow – Untergang und Legende, vom 28.4.-17.6.

fri_marienemuseum"Paragraph 11. Bestätigen“. Auf diesen kuriosen Befehl hin versenkte sich am 21. Juni vor 100 Jahren im schottischen Scapa Flow die ehemalige kaiserliche Hochseeflotte, die dort seit dem Ende des Ersten Weltkrieges interniert worden war. Entlehnt wurde er dem Biercomment studentischer Verbindungen. Doch während es dort ums Fortsaufen ging, stand damals das Absaufen auf dem Programm. Dem heute fast vergessenen Ereignis, das damals aufsEngste mit den Friedensverhandlungen verwoben war, spürt der Hallenser Künstler Moritz Götze nach. Mehr…

Künstlerhaus Hooksiel: Viktoria Diehn Stipendiatin 2019 Künstlerhaus Hooksiel „Mitten unter dem Himmel, mitten auf dunkler Erde“ Mischtechnik 12.5.-30.6.

„Impulsus artibus, movens homines“ bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt „durch die Künste angetrieben, die Menschen bewegend“ und ist das Motto, unter welches Viktoria Diehn ihr künstlerisches Arbeiten stellt. Sie regt die Betrachter ihrer Werke zu neuen Sichtweisen an und benutzt dazu die Landschaft als zentrales Bildmotiv. Ihr Blick ist dabei neu und zeitgemäß. Ihre Malerei vereint Gegenständlichkeit und Abstraktion, Weite und Detail. Immer häufiger gestaltet sie komplexe Themenräume. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Overbeckmuseum:Fritz und Hermine Overbeck – Stationen ihres Lebens, vom 12.5.-4.8.

br overbeckmuseumAls „Worpsweder Malerehepaar“ sind Fritz und Hermine Overbeck bekannt geworden. Doch...


Focke Museum Bremen: Es gab sie wirklich, bis 30.9.

Die Bremer Stadtmusikanten sind los… Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des...