Bilder der Region

barkenhoff.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Emden und die Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert. 2017 jährt sich zum 500. Mal der Thesenanschlag Martin Luthers, der als Auslöser der Reformation im 16. Jahrhundert gilt. Als „Reformationsstadt “ veränderte sich Emden zu jener Zeit grundlegend, sowohl in religiöser als auch weltlicher Hinsicht. In der Sonderausstellung werden deshalb am Beispiel von mehr als 30 Lebensgeschichten von Männern und Frauen, Erwachsenen und Kindern, Zugezogenen und Einheimischen die Umbrüche und Veränderungen der Epoche veranschaulicht. Mehr...

Ausstellungen in Ostfriesland

Kunsthalle Emden: AUTO IN DER KUNST. Rasende Leidenschaft, vom 15.7.-5.11.

Keine technische Erfindung hat die Kunst so nachhaltig und vielfältig beeinflusst wie das Auto. Namhafte Künstler des 20. und 21. Jahrhundert haben sich mit der individuellen Mobilität auseinandergesetzt. Die Ausstellung spannt den Bogen durch die Kunstgeschichte von Pop Art, kritischem Realismus, Zero, Happening, Fluxus und Farbfotografie bis zu Videos und Installationen der zeitgenössischen Kunst.Mehr...

Museum Norderney: Mit der „Frisia“ nach Norderney, vom 30.4.-4.11.

Geschichte der Fährschifffahrt zwischen Norddeich und der Insel Norderney. Die Ausstellung präsentiert in Form von historischen Darstellungen, Fotografien, Schiffsmodellen die Entwicklung der Fährschifffahrt seit Gründung des Seebades Norderney zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Noch bis 1871 verkehrten kleine Fährboote zwischen dem Festland und der Insel, danach dann Raddampfer der „Dampfschiffs-Rhederei Norden“. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: Proof of Life / Lebenszeichen, vom 20.5.-25.2.

Der Turmbau zu Babel als Massaker. Der Künstler als toter Revolutionär. Ein Gotisches...


Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...