Bilder der Region

OLM91.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

"Was will uns der Künstler eigentlich damit sagen?" wird im Museum oft gefragt. Wir birngen endlich Licht ins Dunkel, die mogerne Kommunikationstechnik macht es möglich! Mehr…

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Osnabrück, Museum für Industriekultur: „Für wen tun wir das denn alles?“ – Leben und Arbeiten in den 60er Jahren, vom 14.4.-6.10.

Ob Stahlwerk, Karmann oder Hammersen: Die großen Industriebetriebe Osnabrücks bestimmten seinerzeit maßgeblich das Bild der Stadt und das Leben vieler Bürger. Bis zur Rezession gegen Ende der 60er Jahre herrschte weitgehend Vollbeschäftigung und stetig steigende Einkommen sorgten dafür, dass bald die Rede von der Konsumgesellschaft war. Automatisierung blieb nicht nur ein Begriff und fand langsam auch Eingang in die hiesige Arbeitswelt. Mehr…

Tuchmachermuseum Bramsche: Im Angesicht der Zeit, vom 5.4.-12.5.

Andrea Milde - Bildwirkerei. Seit über 30 Jahren widmet sich Andrea Milde der Kunst der Bildwirkerei. Die archaische und komplexe Webtechnik durch aktuelle Inhalte ihrer Arbeiten in die Zukunft zu tragen und ihr Wissen weiterzugeben, ist ihr ein großes Anliegen. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Overbeckmuseum:Fritz und Hermine Overbeck – Stationen ihres Lebens, vom 12.5.-4.8.

br overbeckmuseumAls „Worpsweder Malerehepaar“ sind Fritz und Hermine Overbeck bekannt geworden. Doch...


Horst-Janssen-Museum: Insa Winkler: Natur schöpfen – eine wachsende Ausstellung, vom 18.5.-18.8.

Ausgehend von den beiden Grundpfeilern des Museums beschäftigt sich die Kuratorin der...