Bilder der Region

zwischenahn.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausgangspunkt der Ausstellung sind die Forschungsgrabungen der letzten Jahre an den dänischen Fundplätzen Hoby, Gudme und Tissø. Die Ergebnisse zeigen auf beeindruckende Weise die enge Verflechtung von politischer Herrschaft und Religion. Unter römischem Einfluss etablierte sich in Nordeuropa eine gesellschaftliche Führungsschicht, deren Vertreter in so genannten Herrenhöfen mit angeschlossener Kulthalle lebten. Die Architektur dieser Ensembles ist erstaunlich gleichförmig und weicht von den bisher bekannten Hausformen ab. Bereits in den 1950er Jahren wurden auf der Feddersen Wierde bei Cuxhaven ähnliche Baubefunde freigelegt. Mehr...

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Osnabrück, Museum für Industriekultur: Oldtimer - Endstation Rost. Fotografie-Ausstellung der Fotografischen Gesellschaft, vom 5.11.-1.4.

Herr Dr. Klaus-Dieter Bergmann, Mitglied in der Fotografischen Gesellschaft Osnabrück, hat sich auf ganz besondere Weise dem Thema „Vergänglichkeit“ gewidmet. In einer kuriosen Sammlung, in der unter freiem Himmel Automobile jahrzehntelang ihrem Schicksal überlassen wurden, entdeckte er Szenerien, die festzuhalten ihm wichtig war. So sind zahlreiche Fotografien entstanden, die ehemals hochmobile Artefakte in einem Zustand des zunehmenden Verfalls zeigen, dessen morbider Reiz bildwürdig erschien. Eine kleine Auswahl der Fotografien ist in der Ausstellung zu sehen. Mehr…

Stadtmuseum Quakenbrück: "Das Artland im Bild - Schüler auf Zeitreise", vom 12.11.-30.4.

stadtmquaDas ehrenamtliche Mitarbeiterteam des Stadtmuseums hatte auf der Suche nach neuen Themen die Idee, seine nostalgischen Kostüme und Accessoires mal wieder von Menschen in der Öffentlichkeit tragen zu lassen. So entstand der Gedanke, Personen in Kleidung aus früheren Zeiten vor historischen Gebäuden im Artland von Jugendlichen fotografieren zu lassen. Aber damit nicht genug: Die jungen Fotografen sollten bei ihrer Arbeit selbst fotografiert und somit ebenfalls Bestandteil der neuen Sonderausstellung werden. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Protest + Neuanfang - Bremen nach 68, vom 30.8.-1.7.

Bremen ist anders. Von hanseatisch-zurückhaltend, traditionsbewusst und weltoffen bis...


Kunsthalle Bremen: Tulpen, Tabak, Heringsfang, vom 7.4.-19.8.

Niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters. Jahrzehntelang blieb die...