Bilder der Region

hb_stadtmusikanten.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

stadtmquaFritz Wolf, dieser Name war eine Institution im Osnabrücker Land, denn von 1949 bis zu seinem Tod 2001 kommentierte er die große Politik und die kleinen Eigenheiten seiner Landsleute mit spitzer Feder als Hauskarikaturist der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Persönlich war der Künstler in der Region bestens vernetzt und erfüllte manche Bitte heimischer Vereine oder (Karikaturen-)Freunde um eine humorvolle Zeichnung. Seine große Liebe gehörte der Musik: „Sind Sie Beethoven?“, fragen die Möbelpacker ungläubig, als sie den schweren Flügel endlich vor die Etagentür des Meisters gewuchtet haben. Mehr…

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Museum und Park Kalkriese: Götter, Glaube und Germanen, ab 28.4.

Ausgangspunkt der Ausstellung sind die Forschungsgrabungen der letzten Jahre an den dänischen Fundplätzen Hoby, Gudme und Tissø. Die Ergebnisse zeigen auf beeindruckende Weise die enge Verflechtung von politischer Herrschaft und Religion. Unter römischem Einfluss etablierte sich in Nordeuropa eine gesellschaftliche Führungsschicht, deren Vertreter in so genannten Herrenhöfen mit angeschlossener Kulthalle lebten. Die Architektur dieser Ensembles ist erstaunlich gleichförmig und weicht von den bisher bekannten Hausformen ab. Bereits in den 1950er Jahren wurden auf der Feddersen Wierde bei Cuxhaven ähnliche Baubefunde freigelegt. Mehr...

Stadtmuseum Quakenbrück: "Fritz Wolf und die Musik“, vom 6.5.-4.11.

stadtmquaFritz Wolf, dieser Name war eine Institution im Osnabrücker Land, denn von 1949 bis zu seinem Tod 2001 kommentierte er die große Politik und die kleinen Eigenheiten seiner Landsleute mit spitzer Feder als Hauskarikaturist der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Persönlich war der Künstler in der Region bestens vernetzt und erfüllte manche Bitte heimischer Vereine oder (Karikaturen-)Freunde um eine humorvolle Zeichnung. Seine große Liebe gehörte der Musik: „Sind Sie Beethoven?“, fragen die Möbelpacker ungläubig, als sie den schweren Flügel endlich vor die Etagentür des Meisters gewuchtet haben. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Arbeit sehen. Ilker Maga, vom 25.5.-12.8.

Die Ausstellung führt wie eine 24-Stunden-Reportage durch den Arbeitsalltag von...


Kulturambulanz Bremen: Outsider, Insider, Grenzgänger, vom 15.4.-14.10.

Bilder, Skulpturen und Objekte aus der Sammlung Kraft.Die Flugobjekte Gustav Mesmers...