Bilder der Region

dornum.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Malerei/Zeichnung. „Neben den Menschen sind es vor allem Alltagsdinge, die er in Stillleben festhält, wie auch das abwechslungsreiche ostsächsische Bergland, in dem er aufgewachsen, und in das er, nach Lehr- und Wanderjahren, zurückgekehrt ist. Das Leben jenseits der Großstadt ist hier deutlicher noch vom natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten geprägt..." Mehr…

Gemeinschaftsausstellung des Museumsdorfs Cloppenburg und des Stadtmuseums Oldenburg. Das Herzogtum Oldenburg gehörte zu den letzten deutschen Bundesstaaten, die einen Eisenbahnanschluss bekamen. 1867, als ganz Europa schon von einem Schienennetz überzogen wurde, konnte hier die erste Verbindung zwischen Bremen und der Landeshauptstadt Oldenburg eröffnet werden. Mehr…

Im Rahmen der Cloppenburger Radwochen werden Rennmaschinen aus allen Zeiten präsentiert, angefangen von einem Renn-Hochrad von 1895 bis zum Jubiläums- Modell „BIANCHI 110“ von 1995. Zu sehen sind Rennräder von BIANCHI, CINELLI, COLNAGO, KALKHOFF, RIGI, TEXTIMA, STUCCI und andere. Insgesamt handelt es sich um etwa 25 Rennmaschinen, größtenteils um ehemalige „Arbeitsgeräte“ von Renn-Profis (u.a. Tour de France), um Prototyen und sehr rare hochwertige Rennmaschinen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Karikaturen (Drucke) eines Künstlers. Mehr…

olm zeughaus„Über Bier und Flaschen“ - die Geschichte der H. Hermanns Brauerei, Vechta. Mehr…

Die neue Ausstellung "Von A wie Absackwaage bis Z wie Zentrifuge". Neues und Altes aus der Sammlung des Industrie Museum Lohne. Mehr...

industriemuseumDie neue Sonderausstellung will am Beispiel von ca. 35 Bildern aus zwei Jahrhunderten zeigen, wie sich die Landschaft des Oldenburger Münsterlandes im Laufe von 100 Jahren verändert hat. Zu sehen sind Werke, die einen Bogen spannen von Malern aus unserer Region wie Luzie Uptmoor, Joseph Andreas Pausewang, Pater Thaddäus Roth, August Kathe und anderen zu zeitgenössischen Künstlern wie Hartmut R. Berlinicke, Helmut Helmes, David Beavan und Janine Tetzlaff-Kosiol. Mehr...

oml elisabethfehnBernhard Hinrichs - Arbeiten volkstümlicher Malerei. Heimatmaler aus Barßelermoor. Mehr...

Ausstellungen im Oldenburger Münsterland

Kulturbahnhof Cloppenburg: Exklusive Hingucker: Ausstellung historischer Rennräder im Kulturbahnhof Cloppenburg, vom 4.-21.5.

Im Rahmen der Cloppenburger Radwochen werden Rennmaschinen aus allen Zeiten präsentiert, angefangen von einem Renn-Hochrad von 1895 bis zum Jubiläums- Modell „BIANCHI 110“ von 1995. Zu sehen sind Rennräder von BIANCHI, CINELLI, COLNAGO, KALKHOFF, RIGI, TEXTIMA, STUCCI und andere. Insgesamt handelt es sich um etwa 25 Rennmaschinen, größtenteils um ehemalige „Arbeitsgeräte“ von Renn-Profis (u.a. Tour de France), um Prototyen und sehr rare hochwertige Rennmaschinen. Ergänzt wird die Ausstellung durch Karikaturen (Drucke) eines Künstlers. Mehr…

Moor- und Fehnmuseum Elisabethfehn, vom 7.8.-7.5.

oml elisabethfehnBernhard Hinrichs - Arbeiten volkstümlicher Malerei. Heimatmaler aus Barßelermoor. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Sound goes Image, vom 4.2.-30.4.

Partituren zwischen Musik und Bildender Kunst. Die Ausstellung „Sound goes Image –...


Kunsthalle Bremen: Im Zeichen der Lilie. Französische Graphik unter Ludwig XIV., vom 1.2.-28.5

 Die Ausstellung präsentiert französische Druckgraphik der zweiten Hälfte des 17....