Bilder der Region

hb_marktplatz.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Gehäuse von Muscheln oder Schnecken gehören zu jenen Bauformen der Natur, die die Fotografen seit jeher fasziniert haben. Das Landesmuseum widmet diesem fotografischen Bildthema nun erstmals eine eigene Ausstellung. Mit der Erfindung der Fotografie ergab sich eine neue Möglichkeit der wissenschaftlichen Dokumentation, für die auch Mollusken, also Weichtiere wie Muscheln und Schnecken, als Motive dienten. Auch die Röntgenfotografie kam zum Einsatz, um faszinierende Einblicke in die innere Struktur der Schalentiere zu geben. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Kunstverein Oldenburg: Nasan Tur, vom 25.8.-22.10.

Nasan Tur verhandelt in seinen Werken die gesellschaftlichen Bedingungen des Kunstschaffens und thematisiert politische und ökonomische Verhältnisse unserer Zeit. Die Idee für ein Werk steht bei ihm im Vordergrund, entsprechend vielfältig sind die Erscheinungen. Sprache ist ein wichtiges Ausgangsmaterial für seine Arbeiten, so auch in „Versionen von Kapital“ (2013). Von einem Computerprogramm hat Nasan Tur über 41.000 Schreibvariationen des Wortes Kapital ermitteln lassen, die gesprochen wie „Kapital“ klingen. Mehr...

Handwerksmuseum Ovelgönne, vom 17.9.-17.12.

Das Handwerksmuseum präsentiert die Ausstellung "Aus gutem Hause!". Alte Familienschäze aus der Wesermarsch Sammlung Reiner Tiesler. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Janssen Revisited. vom 13.5.-17.9.

Die Sammlung von Stefan Blessin, gesehen von Helene von Oldenburg. Dem...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Janssen Revisited. vom 13.5.-17.9.

Die Sammlung von Stefan Blessin, gesehen von Helene von Oldenburg. Dem...


Weserburg: Proof of Life / Lebenszeichen, vom 20.5.-25.2.

Der Turmbau zu Babel als Massaker. Der Künstler als toter Revolutionär. Ein Gotisches...