Bilder der Region

weener.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Sie kamen nicht aus Oldenburg und prägten doch das Bild des Zeitgeschehens und Alltags in der Stadt zwischen 1945 und 2000. Günter Nordhausen, bereits in seiner Heimatstadt Berlin als Fotograf der Berliner Illustrierten tätig, war von Kriegsende bis zum Beginn der 1970er Jahre vorwiegend für die Nordwest-Zeitung (NWZ) unterwegs. Der aus Pommern stammende Peter Kreier war ebenfalls für die große Lokalzeitung, aber auch als freier Fotograf tätig. Sein fotografisches Werk konnte 2015 vom Stadtmuseum erworben werden. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Stadtmuseum Oldenburg: Beat oder Bieder? Oldenburg und das Jahr 1967, vom 1.8.-1.10.

Villen-Intervention. 2017 feiert die Fußgängerzone in Oldenburg ihr 50. Jubiläum. Es war nicht die erste Fußgängerstraße der Bundesrepublik, aber in Oldenburg wurde erstmals ein zusammenhängender Kern von Altstadtstraßen für den Autoverkehr gesperrt. Anlass für das Stadtmuseum zurückzublicken auf das Ereignis im Besonderen, vor allem aber auch auf das Jahr im Allgemeinen. Mehr...

Kunstverein Oldenburg: Nasan Tur, vom 25.8.-22.10.

Nasan Tur verhandelt in seinen Werken die gesellschaftlichen Bedingungen des Kunstschaffens und thematisiert politische und ökonomische Verhältnisse unserer Zeit. Die Idee für ein Werk steht bei ihm im Vordergrund, entsprechend vielfältig sind die Erscheinungen. Sprache ist ein wichtiges Ausgangsmaterial für seine Arbeiten, so auch in „Versionen von Kapital“ (2013). Von einem Computerprogramm hat Nasan Tur über 41.000 Schreibvariationen des Wortes Kapital ermitteln lassen, die gesprochen wie „Kapital“ klingen. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...


Horst-Janssen-Museum: Janssen Revisited. vom 13.5.-17.9.

Die Sammlung von Stefan Blessin, gesehen von Helene von Oldenburg. Dem...


Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: Proof of Life / Lebenszeichen, vom 20.5.-25.2.

Der Turmbau zu Babel als Massaker. Der Künstler als toter Revolutionär. Ein Gotisches...


Wilhelm Wagenfeld Haus: Logo. Die Kunst mit dem Zeichen, vom 18.5.-8.10.

hb wagenfeldhViele konkrete Künstler wie Max Bill, Anton Stankowski oder Victor Vasarely haben...