Bilder der Region

visbek.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Bibliotheken

Kreis- und Stadtbibliothek
Bahnhofstraße 34
27711 Osterholz-Scharmbeck
Tel.: 04791-930 100
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Bibliothek im Murkens Hof
Klosterstraße 25
28865 Lilienthal
Tel.: 04298/929117

 

Bibliothek Grasberg
Speckmannstraße 13
28879 Grasberg
Tel.: 04208/3966
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Bibliothek Hambergen
Schulstraße 4
27729 Hambergen
Telefon: 04793/421110
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Bibliothek Lilienthal
Klosterstraße 25
28865 Lilienthal
Tel.: 04298-929133

 

Bibliothek Neuenkirchen
Landstraße 80
28790 Neuenkirchen

 

Bibliothek Schwanewede
Ostlandstr. 34
28790 Schwanewede
Tel.: 04209/69748

 
 

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Worpswede, Barkenhoff: Alles auf Papier!, vom 5.3.-11.6.

ost barkenhoffInternationale Grafik aus der Sammlung Rogge. In der Frühjahrsausstellung steht im Barkenhoff eine private Sammlung im Mittelpunkt: Über mehrere Jahrzehnte hat der Bremer Künstler Dieter Rogge ein umfangreiches Konvolut zeitgenössischer grafischer Arbeiten von mehr als 50 internationalen Künstlern zusammen getragen; gezeigt wird eine Auswahl von Druckgrafiken und Handzeichnungen, die seit den 1950er Jahren bis heute entstanden sind. Mehr...

Kunstverein Fischerhude: Johanna Eißler 1901–1981, vom 20.11.-28.5.

Jeder Strauß ein Fest. Die Malerin Johanna Eißler wurde am 12. September 1901 in Bruchsal-Helmsheim (Baden) geboren. Ihre Ausbildung zur Kinderpflegerin brach sie ab, weil sie eine attraktive Stelle in einem Karlsruher Privathaushalt angeboten bekam. In den Folgejahren war sie in mehreren deutschen Städten als Erzieherin tätig. 1936 kam sie als Stütze des Haushalts zu Otto Modersohn nach Fischerhude. Angeregt durch ihn, begann sie wieder zu malen und fand schon bald ihren eigenen Ausdruck. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, malte Johanna Eißler Blumenbilder in immer neuen Variationen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Kunsthalle Bremen: Im Zeichen der Lilie. Französische Graphik unter Ludwig XIV., vom 1.2.-28.5

 Die Ausstellung präsentiert französische Druckgraphik der zweiten Hälfte des 17....


Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...